KollegInnen der Veranstaltungszentren im Kärntner Zentralraum. © St. Veit/Glan Holding GesmbH

Besichtigungstour in der Stadtgemeinde St. Veit an der Glan

Kooperationen im Veranstaltungsbereich

Am 07.07. haben die Teilnehmenden aus der Arbeitsgruppe „Veranstaltungs- und Kongressdestination Nr. 1 in Österreich, Alpe Adria – Raum & darüber hinaus“, welche sich aus dem letzten Zukunftsdialog des Vereins Zentralraum Kärnten Plus herausgebildet hat, die Veranstaltungsinfrastruktur in der Stadtgemeinde St. Veit an der Glan besichtigt.

KollegInnen der Veranstaltungszentren im Kärntner Zentralraum. © Büro Zentralraum Kärnten+

Die Besichtigungstour führte vom Kunsthotel Fuchspalast über den Hauptplatz bis zur Blumenhalle. Danach ging es nach Taggenbrunn, dem bekannten Weingut mit einem einzigartigen Ambiente.

Geplant ist eine weitere Besichtigungstour in der Stadtgemeinde Feldkirchen. Mit Feldkirchen sind die Besichtigungstouren (Städte Klagenfurt, Villach, St. Veit an der Glan) abgeschlossen und danach werden die weiteren Schritte für mögliche Kooperationen im Zentralraum Kärnten in einem gemeinsamen Workshop besprochen und festgesetzt.

„Wir bedanken uns bei der Stadtgemeinde St. Veit an der Glan für die tolle Organisation und freuen uns über die gute Zusammenarbeit im Zentralraum Kärnten“, so die Arbeitsgruppe.

Titelbild:
KollegInnen der Veranstaltungszentren im Kärntner Zentralraum. © St. Veit/Glan Holding GesmbH

Scroll to Top