Über uns

Zentralraum Kärnten+

Der Zentralraum in Kärnten gehört mit über 41 Gemeinden und Städten sowie mit zirka 300.000 Einwohnern aus den Bezirken Villach Stadt und Land, Klagenfurt Stadt und Land sowie St. Veit zu den boomenden Metropolregionen im Süden Österreichs sowie in dem gesamten Alpen-Adria-Raum.

Der Impuls des Südens


Wir sind ein freiwilliger Zusammenschluss von regionalen und überregionalen Partnern über die kommunalen Verwaltungsgrenzen hinweg.


Dieser Zusammenschluss eröffnet neue Perspektiven und macht uns gegenüber anderen Akteuren im internationalen Umfeld sichtbar.


Das Fundament unseres Erfolges ist die Kooperation auf allen Ebenen und in allen Bereichen des öffentlichen Lebens.

Mission & Vision

Wo wollen wir hin? Wie erreichen wir unser Ziel?

Unsere Mitglieder

Der Verein Zentralraum Kärnten+ stellt sich vor

Der internationale Tourismus-Hotspot im Zentralraum Wörthersee
Schlosshotel Velden © Gert Steinthaler

Velden am Wörther See

Velden am Wörther See ist eine Marktgemeinde mit knapp 9.000 Einwohnern im österreichischen Bundesland Kärnten, Bezirk Villach-Land. Als gesetzlich anerkannter Luftkurort und Hotspot der internationalen High Society ist Velden am Wörther See einer der bekanntesten und beliebtesten Tourismusorte Österreichs.

Wirtschafts-, Verkehrsknotenpunkt und Tor zum Süden, Gemeinde Villach
Draustadt Villach © Stadt Villach

Villach

Villach ist die siebtgrößte Stadt Österreichs und nach Klagenfurt am Wörthersee die zweitgrößte des Bundeslandes Kärnten. Sie stellt für den Süden Österreichs sowie für den Alpen-Adria-Raum einen wichtigen Wirtschafts- und Verkehrsknotenpunkt dar. Die Statutarstadt ist mit ihren über 62.000 Einwohnern die größte Stadtgemeinde Österreichs, welche nicht gleichzeitig Hauptstadt eines Bundeslandes ist.

Bildungs- und Forschungsinstitutionen, Smart City Klagenfurt
Landeshauptstadt Klagenfurt © Helge Bauer

Klagenfurt am Wörthersee

Klagenfurt am Wörthersee ist eine Großstadt im Süden Österreichs sowie die Landeshauptstadt des Bundeslandes Kärnten. Mit knapp 102.000 Einwohnern ist die größte Forschungs- und Bildungsmetropole in Kärnten gleichzeitig die größte Stadtgemeinde und die sechstgrößte Stadt Österreichs. Das Stadtgebiet liegt im Zentrum des Klagenfurter Beckens und hat derzeit eine Fläche von 120 km². Zudem ist Klagenfurt seit 1970 eine Universitätsstadt mit über 11.600 Studierenden.

Wir sind nur so stark, wie wir vereint sind und so schwach, wie wir getrennt sind. Somit ist das Zusammenkommen ein Beginn, Zusammenbleiben ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ein Erfolg.

Denn ein Traum, den man alleine träumt, ist nur ein Traum. Ein Traum, den man zusammen träumt, wird Wirklichkeit.

Henry Ford
Scroll to Top