Überreichung der Gutscheine (Gewinnerin: Christin von Dietrichsteiner, Geschäftsführung Verein Zentralraum Kärnten+: Adnan Alijagic, Geschäftsführung Stadtmarketing Klagenfurt: Inga Horny). © Büro Zentralraum Kärnten+

Das Zentralraum-Oster-Gewinnspiel: Klagenfurt

die 2. Gewinnerin steht fest!

Um das Zusammenwirken im Zentralraum Kärnten zu stärken, haben die drei Städte St. Veit, Villach und Klagenfurt ein gemeinsames Social Media-Gewinnspiel organisiert – eine Ostersuche! Ausschnitte von Sehenswürdigkeiten mussten erkannt werden um City Gutscheine zu gewinnen und die Einkaufsvielfalt in Kärnten zu entdecken. Diese Gutscheine sind in insgesamt über 650 Betrieben einlösbar, regionales Einkaufen wird gestärkt.

In Klagenfurt wurde Christin von Dietrichsteiner von der Glücksfee gezogen, sie freut sich über die 150€ Gutscheine für Einkäufe in den Städten Klagenfurt, Villach & St. Veit.

Die glückliche Gewinnerin erriet die drei Sehenswürdigkeiten das „Hans Gasser Denkmal“ in Villach, das „Löwenhaus“ in Klagenfurt sowie den „Walter von der Vogelweide Brunnen“ in St. Veit.

Bei der Gewinnübergabe am 20. April gratulierten wir Frau von Dietrichsteiner und überreichten die Einkaufsgutscheine aus den 3 Städten.

Titelbild: Überreichung der Gutscheine (Gewinnerin: Christin von Dietrichsteiner, Geschäftsführung Verein Zentralraum Kärnten+: Adnan Alijagic, Geschäftsführung Stadtmarketing Klagenfurt: Inga Horny). © Büro Zentralraum Kärnten+

Scroll to Top